Link-Tipp im Blog

Ich hasse Pornografie

Manchmal ist es einfach notwendig, die Dinge beim Namen zu nennen, auch wenn es – vermeintlich – allzu bekannte Wahrheiten sind. Eric Simmons tut das in seinem Artikel auf ganz einfache Weise: Pornografie ist ein Problem; und dann zählt er all die Gründe auf, warum er Pornografie hasst.

Und das gefällt mir daran: Das zu benennen, was wir hassen, weil Gott es hasst. Und Gott hast Pornografie, er verabscheut sie.

Es ist notwendig, dass wir mit der Sünde der Pornografie brechen – und dies auch wirklich wollen. Und dann ist es auch mal notwendig, zu sagen, warum man diese Sünde hasst; was so schlimm an ihr ist.

Hier geht es zum Artikel bei Evangelium21:


… als Kontrastprogramm zu diesem Artikel und seinem Ansatz wäre es natürlich sinnvoll einmal aufzuschreiben, warum wir stattdessen Gott lieben, sein Wort und (sexuelle) Reinheit. Dies auch einmal benennen, vor uns hinstellen, und am besten laut aussprechen. Vermutlich demnächst hier auf dem Blog …!


Der Autor, Eric Simmons, ist Hauptpastor von Redeemer Arlington, eine Kirche außerhalb von Washington, D.C. (USA).

Freiheit ist möglich!

Start jetzt deinen Weg in die Freiheit - beginne den Kampf um sexuelle Reinheit - zur Ehre Gottes.

Ähnliche Beiträge

Scroll to Top